Im wunderbaren Hochzeitsmonat Juli durfte ich die Hochzeit von Philipp und Sina in Thale begleiten.
      Am Vormittag bin ich zu Sina und Philipp nach Hause, um Sina beim Getting Ready zu fotografieren. Die Haare hat sie sich schon früh morgens bei der Friseur-GmbH in Thale stylen lassen (bis auf den Pony) und zu Hause gabs es dann das passende Make-up.
      Nachdem dann der Pony auch endlich saß, konnte Sina auch endlich in ihr wunderschönes Kleid steigen. Und dann ging es zum Kloster Wendhusen in Thale, wo dann die standesamtliche Trauung im Garten statt fand.

      Ach, was soll ich sagen…es war einfach wunderschön…das Wetter hat mitgespielt, es war nicht zu heiß, die Gäste waren alle entspannt und die beiden waren einefach zauberhaft. Die Zeremonie wurde musikalisch von Isabell Behrens begleitet.
      Nach der Trauung haben wir die Zeit genutzt und die obligatorischen Portraits der beiden gemacht, bevor es in den Stadtpark ging. Dort gab es es für Philipp eine kleine Überraschung. Welche es gab, dass seht ihr in den Bildern.

      Nach dem alle Bilder dann im Kasten waren, ging es zur Feierei in den Saal des Hotelpark Bodetal und dort gab es dann eine wunderschöne und vor allem leckere Torte. Um am späten Nachmittag Ballons steigen lassen zu können, sind alle Gäste dann nochmal raus gegangen und so haben wir das gleich für diverse Gruppenfotos genutzt.

      Abschließend kann ich sagen, dass das eine entspannte und sehr kurzweilige Hochzeit mit super lieben Brautpaar und auch inmitten der Gäste habe ich mich immer sehr wohl gefühlt. Danke liebe Sina und lieber Philipp, dass ich euch an eurem großen Tag begleiten durfte und ich freue mich darauf, dass wir uns schon ganz bald wieder sehen 😀

       

      TEILE
      KOMMENTARE