Im August durfte ich die standesamtliche Trauung von Julia und Sven bei der Eythraer Tempelruine fotografisch begleiten. Da die beiden sehr naturverbunden sind, haben sich die beiden entschieden,sich auch das Ja-Wort unter freiem Himmel zu geben. Und in Zwenkau gibt es die Möglichkeit draußen in der Natur zu heiraten.
      Nach der Trauung am Trianon in Zwenkau haben wir einen ersten Teil der Portraits vor Ort gemacht und dann ging zur wunderschönen Feierlocation nach Güldengossa.
      Nachdem die beiden die Hochzeitstorte angeschnitten und sich mit Kaffee und Kuchen etwas gestärkt hatten, gingen wir nochmal los um noch ein paar Bilder zu machen.

      Es war ein wunderbarer Tag mit den beiden und ich wünsche euch alles alles Gute für eure Gemeinsame Zukunft.

      TEILE
      KOMMENTARE